Der Google Contacts Connector für Broadsoft UC-One

Anrufer bereits beim Telefonklingeln erkennen

Anrufe per Mausklick starten statt Rufnummern einzutippen

Zeit sparen: nie wieder Kontakte erneut im Telefonbuch pflegen müssen

Kostenlose Testversion

Persönlicher Ansprechpartner

Persönlicher Ansprechpartner

Über phonebridge®

Das Team von phonebridge® aus Haltern am See in Deutschland hat nur eine Vision: IT und Telefonie verbinden und somit Ihrer Unternehmenssoftware das Telefonieren beibringen. Für mehr Service, mehr Verkaufserfolg, mehr Komfort.

Google Contacts

Google Contacts ist ein hochwertiges CRM mit professionellen CTI-Funktionen ermöglicht durch phonebridge. Online Kontakte speichern sind Besonderheiten von Google Contacts. Google Contacts existiert bereits seit dem Jahr 2011. Das Motto von Google Contacts ist "Kontakte in deinem Google-Konto in der Cloud sichern". Google Contacts ist unteranderem in folgenden Sprachen verfügbar: Chinesisch, Dänisch, Niederländisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Norwegisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch, Schwedisch und Thailändisch. CRM Google Contacts wird von Google, LLC publiziert. Dabei wird Google, LLC von Pichai Sundararajan als Geschäftsführer zielsicher gemanagt. Die verfügbaren Basis-Technologien des Google Contacts sind: Cloud.

Broadsoft UC-One

Broadsoft UC-One ist ein PBX mit erweiterten Telefonie-Features ermöglicht durch phonebridge. Die verfügbaren Varianten des Broadsoft UC-One sind: Cloud. Der Hersteller BroadSoft Germany GmbH publiziert Broadsoft UC-One. Die Geschäftsführer von BroadSoft Germany GmbH sind Peter Kurt Nowack, Evan Barry Sloves und Mark Thomas Gorman. Highlights von Broadsoft UC-One sind Messaging und Einfache Meetings. Seit 2018 wird Broadsoft UC-One bereits immer weiter entwickelt. Broadsoft UC-One ist unteranderem in folgenden Sprachen verfügbar: Deutsch und Englisch. Unter dem Slogan "Business-Kommunikation jetzt noch einfacher. " wird Broadsoft UC-One beworben.

Jetzt kostenlos testen